Genussguide      Besser Genießen      Besser Wissen      Genuss-Orte      Link Englisch
 

Das Altstadtfest

Das Wochenende nach Fronleichnam ist ein fester Termin im Kalender der Feste-verliebten Stadt Herzogenaurach. Seit 1976 stößt das Fest der Herzogenauracher Vereine auf herzliches Interesse. Die umfangreiche Vereinslandschaft zeigt, wie sehr Ehrenamt und Engagement verwurzelt sind: Lokale Vereine und Partnerstädte präsentieren kulturelles Leben, Brauchtum und Spezialitäten – zahlreiche Nationen haben so am Fest teil. Und das schmeckt nach Bratwürsten und Makrelen, Brotzeit und Frankenwein, Baumstriezeln und Honig, Döner und Emmentaler, kroatischen und afrikanischen Spezialitäten.
Fünf Bühnen untermalen das Beisammensein mit Live-Musik aller Genres und das regionale Handwerk präsentiert sich auf einem Markt.
So vielfältig wie die engagierten Akteure ist also auch das Angebot. Da gibt es von Sportvorführungen über Kinderschminken und -theater, Imker- und Fischereiinformationen, Handwerk aus Burkina Faso, Verkostung französischer Weine, Weißstickerei und Seniorenberatung bis zu Schleifarbeiten, Drechsel- und Töpferwaren vieles zu bewundern.
Das Altstadtfest lockt nicht nur mit seinem Markt, sondern auch mit einem verkaufsoffenen Sonntag.



„Eine lebendige Stadt mit großem
kulturellem Reichtum.“

Das Genussguide-Team



The Old Town Festival

The weekend after Corpus Christi is a fixed date on the calendar of the festival-loving town of Herzogenaurach. The festival of Herzogenaurach’s clubs and societies has been drawing in the crowds since 1976. The wide range of clubs and societies shows how deeply rooted voluntary work and social commitment are: local clubs and societies and the twin towns present cultural life, customs and specialities – bringing numerous nationalities together at the festival. The aromas and flavours include fried sausages and mackerel, cold cuts and Franconian wine, chimney cake and honey, doner kebabs and Emmenthal cheese and Croatian and African specialities.
5 stages accentuate the community spirit with live music of all kinds and there is a separate market for regional crafts.
The range of interests presented is as diverse as the people involved. There is much to admire, including sports demonstrations, children’s make-up and theatre, information on beekeeping and angling clubs, crafts from Burkina Faso, French wine tasting, whitework embroidery, senior citizen’s advice, stone cutting, turnery and pottery.
The attraction of the Old Town Festival is not limited to its market either. The town’s shops are also allowed to open on the Sunday.



Seitenanfang      Kontakt      Impressum      © EZM 2017